AGB`s Aurora Sylt

1. Diese Liefer- und Geschäftsbedingungen gelten für alle Formen der Lieferung von Bildmaterial und die Vergabe von Nutzungsrechten (analoges Bildmaterial, elektronische Speicherung, Abruf und Übermittlung von Bilddaten).


2. Geliefertes Bildmaterial bleibt stets Eigentum der Agentur AURORA SYLT/des Urhebers. Es wird ausschließlich vorübergehend und zum Erwerb von Nutzungsrechten i.S. des Urheberrechts zur Verfügung gestellt.


3. Jegliche Verwendungen des von AURORA SYLT / GEORG SUPANZ zur Verfügung gestellten bzw. gelieferten Fotos ist honorarpflichtig. Das Bildhonorar für Zeitungen, Illustrierte, Magazine,und Fachzeitschriften sowie Fernsehanstalten, wird berechnet nach aktueller Honorliste.


4. Bei unberechtigter Verwendung, Entstellung oder Weitergabe unseres Bildmaterials, unberechtigter Weitergabe von Nachdruckrechten an Dritte sowie unberechtigter Fertigung von Diaduplizierungen und Internegativen, Reproduktionen und Vergrößerungen für Archivzwecke des Bestellers sowie Weitergabe derselben an Dritte wird vorbehaltlich der Geltendmachung von Schadenersatzansprüchen ein Mindesthonorar in Höhe des fünffachen des üblichen Nutzungshonorars fällig.


5. Eine Haftung für eine durch die Verwendung entstehende Verletzung von Persönlichkeits-, Urheber- und sonstigen Rechten sowie dadurch erwachsende Folgekosten übernimmt AURORA SYLT / AGENTUR nicht.


6. Bei Veröffentlichung muss die auf dem Material / Lieferschein angegebene Copyrightzeile – auch im Impressum – abgedruckt werden. Von jeder Veröffentlichung bitten wir AURORA SYLT / GEORG SUPANZ ein Belegexemplar zuzustellen.


7. Wird ein bebildertes Objekt, wie z.B. ein Buch, ein Platten- oder CD-Cover, ein Prospekt etc., in einem neuen Medium abgebildet, so ist für das darauf erkennbare Fotomotiv erneut Honorar fällig, unabhängig von bereits honorierten Nutzungsrechten für das gleiche Bild im ursprünglichen Verwendungszusammenhang. Dies gilt insbesondere bei der Nutzung zu Werbezwecken. Der Verwender hat die Bildagentur AURORA SYLT über den neuen Verwendungszweck zu informieren und sich die Zustimmung zur Nutzung schriftlich erteilen zu lassen.


8. AURORA SYLT / GEORG SUPANZ untersagt jegliche Verwendung des Bildmaterials im Internet außer nach vorheriger schriftlicher Erlaubnis. Zuwiderhandlungen werden juristisch verfolgt


9. Unsere Rechnungen sind stets netto innerhalb von 14 Werktagen ab Erhalt der Rechnung zahlbar.


10. Auch bei Lieferungen ins Ausland gilt deutsches Recht als vereinbart.


11. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist, soweit gesetzlich zulässig vereinbar, der Wohnsitz des Fotografen.


12. Sollte eine Bestimmung dieser Liefer- und Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden, wird durch diesen Umstand die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Die unwirksame Bestimmung wird durch eine solche Bestimmung ersetzt, die in rechtlich zulässiger Weise dem mit dem wirtschaftlichen und rechtlichen Zweck der unwirksamen Bestimmung am nächsten kommt. Gleiches gilt für etwa sich offenbarende Lücken dieser Liefer- und Geschäftsbedingungen.